Energie-Monitoring

Nur wer seinen Energieverbrauch kennt, kann ihn zielorientiert beeinflussen und reduzieren. Die Hansa Energie Service GmbH & Co. KG hat ein Energie-Monitoring für Heizkessel entwickelt. Energieverbräuche sind jederzeit online verfügbar - unabhängig vom Fabrikat und dem Alter der Anlagen. Die Sensorik inklusive der kompletten System-Dienstleistung wird Immobilien-Unternehmen als Mietmodell mit einem 5-Jahresvertrag zur Verfügung gestellt. Der monatliche Mietpreis ist abhängig von der Anzahl der Messstellen, der User-Anzahl und den gewünschten Reports.

 

Wir erarbeiten Ihnen gern ein Angebot.

Hier finden Sie ein Projekt-Beispiel zum Energie-Monitoring.

Fernwärme-Optimierung

Beträchtliche Einsparpotenziale

Bei Untersuchungen in Beratungsprojekten stoßen wir oft auf beträchtliche Einsparpotentiale.

Bei der Fernwärmeversorgung setzt sich der Preis aus dem Arbeitspreis und dem Leistungspreis zusammen. Der Leistungspreis ist vom Kunden aufgrund der vertraglich festgelegten Leistung zu bezahlen. Dieser ist unabhängig von seinem Verbrauchsverhalten. Die bestellte Leistung ist häufig viel zu groß.

Die Folge: Zu hohe Wärmekosten mit Potenzial für Einsparungen. 

Überdimensionierung aufdecken

Mit unserem Verfahren werden Überdimensionierungen aufgedeckt und zeitnah optimiert. Wir analysieren den Ist-Zustand der Fernwärmeversorgung und vergleichen die benötigte Leistung mit der vertraglich bestellten Leistung. In vielen Fällen ist die Optimierung durch eine Vertrags-Anpassung der Leistung möglich.